3. Klasse

Wir sind die Drittklässler der Primarschule Dägerlen

Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler

Wir haben jeweils am Mittwoch in den langen Pausen den Job, die Spielsachen für draussen wieder in den Schränken zu ordnen und zu versorgen. Dann dürfen wir nämlich bei schönem Wetter diese speziellen Geräte benutzen. Wir spielen dann Tennis, Federball, Pferdedressur, Plattenfangen und Fussball oder machen Labyrinth laufen oder klettern auf dem Spielplatz und noch viel anderes mehr!

Wir schreiben im Moment Viersatzgeschichten, bei denen wir im Satz die vielen Wörter und danach noch die Sätze ordnen müssen. Das ist manchmal recht kompliziert! Wir sind nun auch oft in der Hettlinger Bibliothek und suchen für uns die interessantesten Bücher aus. Wir lernen auch noch Gedichte auswendig und tragen sie dann vor der Klasse vor.
Und jetzt lösen wir in Mathe Aufgaben bis 1000! Wir rechnen plus, minus, mal und geteilt. Die Aufgaben sind nun schwieriger als in der 2. Klasse. Manchmal rechnen wir auch über 1000 und das macht besonders Spass!

Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler haben ganz neu mit dem Englisch gestartet! Wir finden es ganz cool und wir lernen sehr schnell! Wir haben schon einmal mit den Tablets gelernt. Arbeiten mit dem Tablet ist für uns nichts Neues, aber wir machen es gerne! In der Pilzwerkstatt googeln wir die Namen der Pilze, welche uns Herr Morger auf den Arbeitsblättern als Auftrag gibt.

Englisch haben wir bei Frau Ritz und auch noch das Fach RKE. Dort hören wir von der heiligen Barbara und über den Bau des Gotthard Tunnels. Die hatten nämlich eine heilige Barbara aus Holz im Tunnel dabei. Sie sollte die Bauarbeiter beschützen. Auch über den heiligen Christophorus sprechen wir. Er ist der Beschützer der Wanderer und überhaupt der Reisenden.

Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler arbeiten im TTG an Barbapapa, basteln mit Dosen und Fäden oder machen bunte Armbänder. Wir haben uns im Zeichnen gegenseitig gemalt und auch den Lehrer! Die Bilder sind sehr lustig geworden.
Übrigens: Wir kommen ganz verschieden zur Schule! Die Rutschwiler laufen, von Berg, Daegerlen, Oberwil und Niederwil fahren die einen mit dem Velo zur Schule oder der Schulbus bringt uns nach Rutschwil.

Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler machen sehr gerne Sport. Für viele sind es die Lieblingsstunden! Wir unternehmen viel: Velo fahren, Barren turnen, Akrobatik am Schwedenkasten, Boden turnen, an den Ringen mit dem Trapez schwingen, Tschouk Ball spielen, Weit- und Hochsprung trainieren oder auch in die Badi gehen.

Wir kriegen auch in fast allen Fächern mal Hausaufgaben. Manchmal sind sie sogar lustig oder interessant, wenn wir zum Beispiel das Spiel 1000 gewinnt oder 5 gewinnt haben oder auch den Kühlschrank und die Vorräte untersuchen sollen. Lesen und Stifte im Etui spitzen sind auch noch lässige Hausaufgaben! Am liebsten haben wir aber keine!!!

Wer noch mehr über uns Drittklässlerinnen und Drittklässler erfahren möchte, soll uns doch einmal im Zimmer 2 vom Schulhaus Resi besuchen!

Schülerinnen, Schüler und Lehrer der 3. Klasse

Wir sind

Schülerinnen und Schüler

und haben noch

Jahre bis zur Oberstufe

Berichte aus unserer Klasse

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.