Fernunterricht – Information Montag 20.04.2020

von | 20.04.20 | Allgemein

Liebe Eltern
Liebe Erziehungsberechtigte

Sie haben sicherlich erfahren, dass der Bundesrat plant, den Präsenzunterricht an Schulen ab dem 11. Mai 2020 zu bewilligen. Detailliertere Infos über Schutzmassnahmen und Umsetzung des Präsenzunterrichts werden zu einem späteren Zeitpunkt vom Kanton veröffentlicht. Wir werden weiter informieren, sobald die Informationen da sind.
Wir freuen uns über den angekündigten Start des Präsenzunterricht. Bis dahin stehen zwei weitere Wochen Fernunterricht an. Grundsätzlich möchten wir im gleichen Rahmen wie bis anhin weiterfahren.

Fernunterricht 1. – 6. Klasse: Start: 27. April 2020

Die Mappen mit dem Unterrichtsmaterial werden am frühen Morgen vom 27. April verteilt. Spätestens ab 8.30 Uhr steht allen Schülerinnen und Schüler das Material zur Verfügung. Am Donnerstag, 30. April 2020 werden die Mappen ausgetauscht. Bitte legen Sie die Mappe mit den gelösten Aufgaben wieder bis 12.00 Uhr in den Milchkasten. Der Freitag, 1. Mai 2020 gilt als schulfreier Tag, daher werden die Mappen in der ersten Woche nur einmal getauscht.

Der Materialtausch in der Woche vom 4. Mai – 8. Mai findet wie gewohnt am Mittwoch und Freitag (nur abholen) statt.

Fernunterricht Kindergarten: Start: 27 April 2020

Die Mappen mit dem Unterrichtsmaterial werden am frühen Morgen vom 27. April verteilt. Spätestens ab 8.30 Uhr steht allen Schülerinnen und Schüler das Material zur Verfügung.

Am Donnerstag, 30. April 2020 werden die Mappen ausgetauscht. Bitte legen Sie die Mappe mit den gelösten Aufgaben wieder bis 12.00 Uhr in den Milchkasten.
In der zweiten Woche werden die Materialien am Freitag abgeholt.

 

Informationen aus dem Volksschulamt 

In den Schulen im Kanton Zürich ist seit Mitte März der Präsenzunterricht eingestellt und Prüfungen werden nicht benotet. Der Bildungsrat hat deshalb entschieden, auf Zeugnisnoten am Ende des Schuljahres zu verzichten.
Seit dem 16. März 2020 werden die Schülerinnen und Schüler an der Volksschule im Kanton Zürich aufgrund der Coronapandemie im Fernunterricht geschult. Dieser Unterricht wird voraussichtlich bis zum 11. Mai 2020 fortgesetzt. Die Lehrpersonen wurden nach der Einstellung des Präsenzunterrichts dazu aufgefordert, auf benotete Leistungsüberprüfungen zu verzichten.
Der Bildungsrat hat beschlossen, dass in den Zeugnissen der 2. bis 6. Klasse der Primarschule und der Sekundarschule für das zweite Halbjahr des laufenden Schuljahrs keine Zeugnisnoten gesetzt werden. Anstelle der Note wird die Bemerkung «nicht benotet» und ein Verweis auf die Coronapandemie eingefügt. Auf die Elterngespräche im Sinne von Zeugnisgesprächen im Kindergarten und in der 1. Klasse der Primarschule wird dieses Jahr verzichtet.

Jokertage
Während der Zeit des Fernunterrichts werden keine Jokertage abgezogen.

Betreuung

Für Kinder von Eltern aus definierten Berufsgruppen werden wir die Betreuung während des Fernunterrichts sicherstellen. Melden Sie sich, wenn Sie Bedarf haben bei der Schulleitung.

 

Wir werden ab dem 27. April wieder täglich ab 10:00 Uhr auf dieser Webseite die aktuellen Informationen publizieren.

Freundliche Grüsse

Primarschule Dägerlen

Geschichten

Archiv

Neuste Kommentare